Wurst und Durst Ride

Riders: Ramin, Bötze, Chregu, Joe, Franky, Aschi & Baba Moikk
Facts: 43 km / 434 hm

Flickr Pix
Connect Garmin

Mit viel Schwung und noch mehr blöden Sprüchen hangeln sich die 7 schlappen Biker den Santenberg hoch. Jetzt weiss ich auch warum Papa Molch immer dort hin will, nein, es ist nicht was ihr denkt, es geht – genau, um diesen wunderschönen Ausblick, hammermässig!

Viele bewegte Fotos mit und gegen die Sonne begleiten den herrlichen Ausblick, aber bitte nicht zu lange, Fränki unser Marlboro-Man schaut schon wieder gebannt auf das rote Päckli! Chregu unser „Feuermann“ spaltet alle Hölzer, die im entgegensprangen und Ötschaland stellte munter Hölzlein um Hölzlein ans Feuerlein.

Joe bereitete den perfekten Apéro vor, mit einem feinen Walliser Tropfen. Mir feuert jetzt noch mein Ar… ab diesen dollen Chilinüssen! Viele Würste wurden vernichtet, auch das von Aschi, das magere Ding auf dem Grill musste Stunden ausharren bevor Aschi damit zufrieden war es zu verzehren. Raminus unser Jungspund opferte einen feinen roten Tropfen, den wir das nächste Mal vernichten werden, und zwar ohne Zapfen ;-) (Text: Bötze)

 

Ein Kommentar zu „Wurst und Durst Ride

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: