Tessin / Tag 1

63.82 km / 666 hm / 2.53 h / 11°
Balerna, Cernobbio, Moltrasio, Laglio, Lenno, Cadenabbia, zurück nach Cernobbio, Masliancio, Roggiana, Vacollo, Balerna.
Riders: Pädu & Moichu

Flickr Pix

Kurz nach 08:15 Uhr erfolgte der Startschuss für das Tessin-Trainingslager 2010. Auf der Autobahn ging es ohne viel Verkehr in Richtung Gotthard… Richtung Tessin! Gute 3 Stunden später bezogen die beiden Burschen das Hotel-Ristorante Borgo Vecchio. Nach der obligaten Darmentleerung und einem feinen Kafi wurden die Rennräder zwischen die A…backen gepresst und gen Comersee gelotst.  Die Tessiner orientieren sich autofahrtechnisch den „Tschinggen“ und deshalb ist allerhöchste Konzentration angesagt ;-)

Die Sonne wärmte unsere vom „Mittelland“ gequälten Körper und trieb uns zu Höchstleistung an. Nach 15 km probte Herr Rösselmann den Ernstfall und wechselte „vorsorglich“ den platten Hinterschlauch. In rasantem Tempo ging’s an George Clooneys Hütte vorbei bis Cadenabbia und nach am gleichen Uferweg auch wieder retour zurück in’s Hotel. Nach einer feinen Pizza und einem Bierli ging’s auch gleich ins Bettli, damit wir am 2. Tag wieder Topfit sind. Ciao.
(Text: Moichu)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s